Bild des Institutes mit dem Logo der Universität

Vorlesung Höhere Analysis


Personen :: Termine :: Materialien :: Scheinkriterien :: Literatur


Aktuelles:   

Die Ergebnisse der Nachklausur sind im LSF abrufbar. Die Einsicht ist bis 31.03.2016 bei James Kennedy in 8.349 möglich (kein Termin erforderlich).

Die Nachklausur findet definitiv am Dienstag, den 19.01.2016 von 14:00 - 16:00 Uhr in V 57.8.122 statt. Anmeldung erfolgt über das LSF während des normalen Prüfunganmeldungszeitraumes.


Auf dieser Seite werden die wichtigsten Informationen zur Vorlesung Höhere Analysis im Sommersemester 2015 zusammengestellt. Bitte informieren Sie sich auf dieser Seite regelmäßig über aktuelle Informationen und zu bearbeitende Übungsblätter und nutzen Sie die weiteren von uns zur Verfügung gestellten Angebote.

DozentProf. TeknD Timo Weidl
Sprechstunde: Montag 13:00 - 14:00 Uhr in der Vorlesungszeit. Sonst nach Vereinbarung
Assistenz   Dr. James Kennedy
Sprechstunde: Donnerstag 13:00 - 14:00 Uhr in der Vorlesungszeit. Sonst nach Vereinbarung
Sekretariat  Elke Peter

Termine

Vorlesung  Montag 09:45 - 11:15 Uhr  Hörsaal V.57.05
Donnerstag 14:00 - 15:30 Uhr  Hörsaal V.57.02
Übungen Übungstermine sind Freitags im 1., 2. und 3. Block.
Gruppe 1: Fr 08:00-09:30 Uhr, Raum 7.331;
Gruppe 2: Fr 09:45-11:15 Uhr, Raum 8.333;
Gruppe 3: Fr 11:30-13:00 Uhr, Raum 7.331;
Gruppe 4: Fr 09:45-11:15 Uhr, Raum 7.331.
Gruppeneinteilung (letzte Aktualisierung: 23.04.2015)
Prüfungsklausur  Montag 28.09.2015 von 08:00 - 10:00 Uhr in V.11.01
Nachprüfungsklausur  Dienstag 19.01.2016 von 14:00 - 16:00 Uhr in V.57.8.122
Zugelassene Hilfsmittel: keine. Bitte aber Stifte, jungfräuliches Papier und einen Lichtbildausweis mitbringen.
Vorbereitungstermine   Mo 14.09.2015 14:00 Uhr V.57.04
Do 17.09.2015 10:00 Uhr V.57.05
Do 24.09.2015 14:00 Uhr V.57.05
Keine Anmeldung erforderlich. Im Allgemeinen wird es sich aber nur lohnen, einen Termin zu besuchen.

Ein Wechsel zwischen Gruppen ist in begründeten Ausnahmen und nur persönlich bei James Kennedy möglich.

Materialien und Übungsblätter

Übungsblätter   Blatt 1, Blatt 2, Blatt 3, Blatt 4, Blatt 5, Blatt 6, Blatt 7, Blatt 8, Blatt 9, Blatt 10, Blatt 11, Blatt 12, Blatt 13, Blatt 14
Musterlösungen Aufg. 3.1-3.3, Aufg. 5.1, Aufg. 6.1, Aufg. 8.1, Aufg. 9.1, Aufg. 10.1, Aufg. 11.1, Aufg. 13.1
Großes Arbeitsblatt
Hinweis: Tippfehler im Arbeitsblatt! In Aufg. 2(c) fehlte der Faktor 1/2 im Exponenten der Funktion, dies wurde korrigiert. (07.07.2015)
Probeklausur
Das Format, der Aufbau bzw. Umfang und die Anleitungen entsprechen denen der Prüfungsklausur. Wäre dies eine Prüfungsklausur, bestünde man mit 10 Punkten.
Videomitschnitte  Medienseite

Ab der dritten Woche enthalten die Übungsblätter regelmäßig Hausaufgaben; diese sind in der entsprechenden Übung abzugeben. Sie dürfen in Gruppen von bis zu 3 Personen bearbeitet und abgegeben werden, es wird allerdings erwartet, dass jeder die Lösung erklären kann!

Scheinkriterien

Hinreichend für den Erhalt eines Übungsscheines sind

Prüfung: am Montag, 28. September 2015, 8:00 - 10:00 Uhr
Klausurauswertung
Ergebnisse/Noten sind nun im LSF abrufbar.
Einsicht: Bei James Kennedy in 8.349 ab 05.10.2015, Termin nicht erforderlich.

Literatur zur Vorlesung

Die wichtigste Literatur zur Vorlesung sind wie immer die eigenen, selbst anzufertigenden Mitschriften. Daneben empfehlen wir, nach Bedarf Bücher zu konsultieren. Es folgt eine kleine Auswahl, die teils komplementär zum Inhalt der Vorlesung ist.

  1. E. H. Lieb und M. Loss, Analysis, 2. Auflage, Graduate Studies in Mathematics Vol. 14, American Mathematical Society, Providence, R.I, 2001
  2. W. Rudin, Analysis, 3. deutsche Auflage, Oldenbourg, München, 2005, Kapitel 11
  3. W. Rudin, Real and Complex Analysis, McGraw-Hill, New York, 1966, Kapitel 1 bis 9
  4. W. Walter, Einführung in die Theorie der Distributionen, Bibliogr. Inst., Mannheim, 1974, andere Auflage hier
  5. V. A. Zorich, Analysis, Band 2, Springer, Berlin, 2007, Kapitel 18