Apl. Prof. Dr.

Wolf-Patrick Düll

Akademischer Oberrat
Institut für Analysis, Dynamik und Modellierung
Lehrstuhl für Analysis und Modellierung

Kontakt

+49 711 685-65377

Visitenkarte (VCF)

Pfaffenwaldring 57
70569 Stuttgart
Deutschland
Raum: 8.555

Sprechstunde

Mittwoch, 11:45 - 12:45 Uhr, oder nach Vereinbarung.

Raumplan zu den Büros im 8. Stock, Pfaffenwaldring 57

 

Fachgebiet

Mein Forschungsschwerpunkt ist die Analyse des qualitativen Verhaltens von Lösungen von Differentialgleichungen, insbesondere von zeitabhängigen nichtlinearen partiellen Differentialgleichungen, im Kontext der mathematischen Beschreibung von Naturvorgängen. Ich untersuche sowohl hyperbolische und dispersive Gleichungen (zum Beispiel die Wasserwellengleichungen und Gleichungen aus der Nanophysik und der Quantenphysik) als auch parabolische und degeneriert-parabolische Gleichungen (zum Beispiel musterbildende Reaktions-Diffusions-Systeme und fluiddynamische Gleichungen).

Materialien, Skripte und Übungblätter der Vorlesungen sind frei zugäglich,
für
Klausuren und Lösungen wird ein Login benötigt.

Vorlesungen:

Seminare:

  • Wintersemester 2019/2020: Masterseminar Funktionalanalysis
  • Sommersemester 2019: Funktionalanalysis
  • Wintersemester 2018/2019: Höhere Analysis
  • Sommersemester 2018: Proseminar Analysis,
    Analysis für das Lehramt
  • Sommersemester 2017: Partielle Differentialgleichungen
  • Wintersemester 2016/2017: Funktionalanalysis
  • Sommersemester 2016: Funktionalanalysis
  • Sommersemester 2015: Partielle Differentialgleichungen
  • Wintersemester 2013/2014: Funktionalanalysis
  • Sommersemester 2013: Funktionalanalysis
  • Wintersemester 2012/2013: Nichtlineare Partielle Differentialgleichungen

Oberseminare:

seit Sommersemester 2012 jedes Semester: Nichtlineare Differentialgleichungen

 

04.2017 - 03.2020:
DFG-Sachbeihilfe DU 1198/2-1
Projekt: Rechtfertigung der Nichtlinearen Schrodinger-Approximation fur das Wasserwellenproblem mit Oberachenspannung

12.2012 - 09.2016:
DFG-Sachbeihilfe SCHN 520/9-1 (gemeinsam mit Guido Schneider)
Projekt: Untersuchung der Gultigkeit der Whitham-Approximation

01.2009 - 06.2010:
DFG-Forschungsstipendium DU 1198/1-1, DU 1198/1-2
Projekt: Rechtfertigung von Approximationsgleichungen fur Wasserwellen

Bachelorarbeiten:

  • Hyperbolische Systeme (2017)
  • Theorie monotoner Operatoren mit Anwendungen auf quasilineare elliptische Gleichungen (2016)
  • Einfuhrung in die Littlewood-Paley-Theorie (2015)
  • Homogenisierung mit Anwendungen in der Elastizitatstheorie (2015)

Masterarbeiten:

  • Numerische Evidenz der NLS-Approximation von quasilinearen dispersiven Systemen (2019)
  • Die Gultigkeit der Nichtlinearen Schrodinger-Approximation fur eine quasi-lineare dispersive Gleichung (2015)

 

Zum Seitenanfang